Neueste Beiträge

Posted on
BERLIN & DEUTSCHLANDWEIT

IN DER SILVESTERNACHT DARF ES KRACHEN – TIPPS FÜR DEN RICHTIGEN UMGANG MIT DEN KNALLERBSEN UND CO

Schon lange gilt die Feuerwerkstradition zu Silvester als öffentliches Spektakel und augenscheinliches Vergnügen.  „Alle Jahre wieder“ kracht es und so bestimmt auch zu Silvester 2019/2020.   Kurz vor dem Beginn des neuen Jahres setzt auch der Verkauf von Böllern, Feuerwerkskörpern, Raketen und anderen pyrotechnischen Gegenständen für die traditionellen Silvesterfeuerwerke um Mitternacht ein. Knallerbsen und Raketen – Schön, aber auch laut,…

Posted on
BERLIN & DEUTSCHLANDWEIT

FÜR EIN WEIHNACHTEN OHNE FEUERWEHR

Natürlich: Kerzen gehören zu Weihnachten einfach dazu. Ein Adventskranz ohne Kerzen funktioniert nicht, schließlich ist es ja der ganze Charme dieser Tradition, an jedem Adventsonntag ein weiteres Licht zu entzünden. Und selbst mancher Weihnachtsbaum wird auch heutzutage noch von echtem Kerzenfeuer beleuchtet, das nun mal eine ganz andere Atmosphäre schafft als elektrische Lichterketten. Klar ist aber auch: Zur Adventszeit besteht…

Posted on
WOHNEIGENTUM

SMARTE GESCHENKIDEEN FÜR EIN VERNETZTES – EIN SMARTES EIGENHEIM

Bequemlichkeit, Energiesparen und Sicherheit. Dafür steht der Begriff Smart Home – intelligentes Heim. Per App, Smartphone, Sensoren, Kameras und vieler anderer technischer, Produkte lassen sich Licht, Heizung und zahlreiche Haushaltsgeräte steuern sowie miteinander vernetzen. Das intelligente Zuhause erleichtert den Alltag, schafft Sicherheit wie Schutz. Durch die Vernetzung von Geräten mit dem Handy können Bilder von Überwachungskameras aus der Ferne abgerufen,…

Posted on
BERLIN & DEUTSCHLANDWEIT

WAS MACHT DER SINGENDE WEIHNACHTSMANN IM TREPPENHAUS?

Weihnachtsmänner an der Hausfassade, blinkende Schneemänner vor den Toren und Rentiere mit oder ohne rot leuchtende Nasen: Weihnachten steht vor der Tür. Nicht nur in amerikanischen Vorgärten wird der Vorfreude auf Weihnachten mit Lichterschmuck und Geräuschkulisse ein fulminanter Ausdruck verliehen. Auch bei uns geht die Weihnachtsdeko weit über den eigenen Wohnraum hinaus. Längst ist man auch hier auf den Geschmack…

Posted on
BERLIN & DEUTSCHLANDWEIT

SO WERDEN WOHNUNG UND BALKON WINTERFEST

Wenn am 1. Dezember das erste Türchen im Adventskalender geöffnet wird, dann beginnt nicht nur die Advents-, sondern auch die meteorologische Winterzeit. Falls man es nicht schon längst getan hat, ist es dann dringend anzuraten, den Wintermantel aus dem Keller zu holen – die Shorts dagegen kann man getrost in einer Kiste verstauen, die braucht man in den nächsten Monaten…

Posted on
WOHNEIGENTUM

WO MAN DIE KRONJUWELEN AM SICHERSTEN VERWAHRT

Im Internet findet man auf nahezu jede Frage eine Antwort. Auch auf die Frage, wo man sein teures Hab und Gut mit Schmuck, Geld, Münzen, Urkunden und Goldbarren sowie Verträge und Dokumente aufbewahrt, damit gelegentliche Langfinger, Räuber oder Diebe dies bei einem Überraschungsbesuch nicht mitgehen lassen. Dazu spuckt Google sogar Top-Ten-Listen mit den beliebtesten und vermeintlich einfallreichsten Verstecken für Wertsachen…

Posted on
MEINUNGSBILDNER

WIE MAN DEN BERLINER MIETERN WIRKLICH HELFEN UND DER BERLINER VERFASSUNG WIEDER GELTUNG VERSCHAFFEN KÖNNTE

Gastbeitrag von Jacopo Mingazzini, Vorstand der Accentro Real Estate AG Artikel 28 (1) der Berliner Verfassung verpflichtet das Land, die Schaffung und Erhaltung angemessenen Wohnraums, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen, zu fördern, ebenso die Bildung von Wohneigentum. Die Bildung von Wohneigentum wird aber gar nicht gefördert und die Schaffung angemessenen Wohnraums eher behindert als gefördert. Der folgende Vorschlag würde…

Posted on
BERLIN & DEUTSCHLANDWEIT

WAS BEDEUTET DER BEGRIFF QUALIFIZIERTER MERHEITSBESCHLUSS?

Eine Eigentümergemeinschaft hat eine Vielzahl an Entscheidungen zu treffen. Sie werden in der Regel immer mehrheitlich beschlossen. Ist ein qualifizierter Mehrheitsbeschluss gefordert, müssen die befürwortenden Stimmen einen bestimmten Anteil an der Gesamtstimmenzahl ausmachen. Bei der Verwaltung einer Wohnanlage stehen immer wieder konkrete Entscheidungen über anstehende Maßnahmen seitens der Wohneigentümergemeinschaft an. Für einen einfachen Mehrheitsbeschluss reicht es aus, wenn die Zahl…

Dieser Ratgeber wurde mit größter Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit und stellt insbesondere keine Rechtsberatung dar, sondern dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die ACCENTRO GmbH übernimmt insoweit keine Haftung.