Neueste Beiträge

Posted on
IMMOBILIENMARKT

WAS IST DAS BESONDERE AN BERLIN?

Berlin ist eine Stadt wie keine andere in Deutschland. Die Bewohner der Bundeshauptstadt leben am Puls der Zeit, im Zentrum des politischen Geschehens und mittendrin in einer Metropole voller Geschichte, die immer wieder bereit ist sich zu verändern und ihren Bewohnern ein besonderes Stück Lebensqualität zu bieten hat. Berlin bietet städtische Qualitäten wie eine hohe Dichte von Kunst und Kultur,…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

DIE PASSENDE EIGENTUMSWOHNUNG FINDEN

Die passende Eigentumswohnung zu finden ist ein Prozess, bei dem sich viele Dinge erst im Laufe der Zeit klären lassen. Immobilienkäufer sollten sich genügend Zeit nehmen, um neben der Finanzierung der Traumimmobilie auch darüber nachzudenken, was sie eigentlich von der zukünftigen Eigentumswohnung erwarten. Die Tatsache, dass die Immobilienlandschaft in Großstädten besonders vielfältig ist, kann ein Vorteil ein, wenn Käufer wissen,…

Posted on
WOHNEIGENTUM

WAS SIND INSTANDHALTUNGSKOSTEN UND INSTANDHALTUNGS-RÜCKSTELLUNGEN?

Zum Kauf einer Eigentumswohnung gehört auch, dass man sich um sein zukünftiges Eigentum angemessen kümmert und es entsprechend in einem guten Zustand hält. Das liegt nicht nur im eigenen Interesse eines Eigentümers, sondern ist gesetzlich vorgeschrieben. Nach dem Wohneigentumsgesetz sind Wohnungseigentümer dazu verpflichtet, eine Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums zu gewährleisten. Darunter fallen zum Beispiel Treppenhaus, Dach, Keller und…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

WAS IST EINE VERKÄUFERPROVISION BEZIEHUNGSWEISE EINE MAKLERPROVISION?

Üblicherweise kommt der Verkauf einer Immobilie mit Hilfe eines Immobilienmaklers zustande. Der Makler vermittelt dabei zwischen dem Eigentümer, der seine Immobilie verkaufen will, und potentiellen Käufern. Ein guter Makler kennt die zu verkaufende Immobilie genau und berät Kunden wie Interessenten ausführlich. Ein sicheres Qualitätsmerkmal ist die Mitgliedschaft im Immobilienverband Deutschland, kurz IVD. Dieser Verband verpflichtet seine Mitglieder, regelmäßig Schulungen und…

Posted on
WOHNEIGENTUM

HAUSGELD – WAS IST DAS?

Wohnungseigentümer zahlen zwar keine Miete, müssen aber dennoch monatliche Vorschüsse entrichten, die von ihren Kreditraten unabhängig sind. Diese Vorschüsse werden an die Eigentümergemeinschaft eines Mehrfamilienhauses gezahlt und dienen dazu, anfallende Kosten und Lasten, die zur Bewirtschaftung und Pflege des Gemeinschaftseigentums anfallen, zu begleichen. Diese Vorschüsse werden Hausgeld und manchmal auch Wohngeld genannt. Der Begriff Wohngeld ist in diesem Zusammenhang aber…

Posted on
FINANZIERUNG

VIER MÖGLICHE ARTEN DER FINANZIERUNG IM PORTRAIT

Eine Finanzierung, die auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt ist, bildet die solide Grundlage für alle Kaufpläne. Dabei ist es sehr wichtig, sich so früh wie möglich Gedanken über die eigenen finanziellen Rahmenbedingungen und den angestrebten Zeitplan zu machen. Aus diesen Parametern lässt sich die Baufinanzierung optimal an die Bedürfnisse des Käufers anpassen, denn nicht jede Finanzierungsart passt zu jedem Kaufvorhaben. Die…

Posted on
KAPITALANLAGE

KÜNDIGUNG BEI VERMIETETEN EIGENTUMSWOHNUNGEN

Eine beim Kauf bereits vermietete Eigentumswohnung ist für beide Seiten von Vorteil: Der Mieter kann in seiner angestammten Wohnung bleiben und der Kapitalanleger erhält als Vermieter konstante Einnahmen. Doch viele Kaufinteressenten fürchten sich vor Streit und Problemen mit den Mietern. In so einem Fall hat der Vermieter das Recht, den Mietvertrag zu kündigen. Dabei müssen allerdings einige rechtliche Vorgaben beachtet…

Posted on
FINANZIERUNG

KFW-BANK VERGIBT ZUSCHÜSSE FÜR HEIZUNGSSANIERUNGEN

Gute Neuigkeiten für Hauseigentümer: Wer seine veraltete Heizungsanlage modernisieren möchte, kann seit dem 1. Januar 2016 mit Zinsverbilligungen und -zuschüssen rechnen. Die KfW-Bank hat zum Jahresanfang ihr Förderprogramm für energieeffiziente Gebäudesanierungen erweitert und unterstützt Hauseigentümer damit nun umfassender bei Renovierungsmaßnahmen. Lüftungsanlagen wurden zusätzlich in den Förderkatalog aufgenommen. Das aktuelle Programm besteht im Wesentlichen aus den bereits im Rahmen der Energiewende…

Posted on
WOHNEIGENTUM

VERSICHERUNGSSCHUTZ – WAS BEIM ERWERB EINER EIGENTUMSWOHNUNG ZU BEACHTEN IST

Haft- und Hausratsversicherung sind die elementarsten Versicherungen im Bereich Wohnen und Immobilien. Allerdings müssen Eigentümer einer Immobilie ihren bisherigen Versicherungsschutz anpassen und gegebenenfalls erweitern. Hier werden die wichtigsten Versicherungen vorgestellt, die beim Kauf einer Eigentumswohnung abzuschließen sind, um bei unvorhergesehenen Schäden abgesichert zu sein. Hausratversicherung – was ist das und was ist beim Erwerb von Wohneigentum zu beachten? Eine Hausratversicherung…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

NEUER UMSATZREKORD AUF DEM DEUTSCHEN MARKT FÜR EIGENTUMSWOHNUNGEN

Im Jahr 2015 wurden in den deutschen Großstädten 135.052 Wohnungen verkauft (plus 5,0 Prozent). Noch deutlicher stieg der Umsatz auf 28,5 Milliarden Euro (plus 14,6 Prozent). Durchschnittlich wechselte eine Wohnung für 211.371 Euro den Eigentümer (plus 9,1 Prozent). Das geht aus dem aktuellen ACCENTRO Wohneigentums-Report 2016 hervor, in dem die Daten der Gutachterausschüsse für die 82 größten deutschen Wohnungsmärkte ausgewertet…

Dieser Ratgeber wurde mit größter Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit und stellt insbesondere keine Rechtsberatung dar, sondern dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die ACCENTRO GmbH übernimmt insoweit keine Haftung.