Neueste Beiträge

Posted on
KAPITALANLAGE

KÜNDIGUNG BEI VERMIETETEN EIGENTUMSWOHNUNGEN

Eine beim Kauf bereits vermietete Eigentumswohnung ist für beide Seiten von Vorteil: Der Mieter kann in seiner angestammten Wohnung bleiben und der Kapitalanleger erhält als Vermieter konstante Einnahmen. Doch viele Kaufinteressenten fürchten sich vor Streit und Problemen mit den Mietern. In so einem Fall hat der Vermieter das Recht, den Mietvertrag zu kündigen. Dabei müssen allerdings einige rechtliche Vorgaben beachtet…

Posted on
FINANZIERUNG

KFW-BANK VERGIBT ZUSCHÜSSE FÜR HEIZUNGSSANIERUNGEN

Gute Neuigkeiten für Hauseigentümer: Wer seine veraltete Heizungsanlage modernisieren möchte, kann seit dem 1. Januar 2016 mit Zinsverbilligungen und -zuschüssen rechnen. Die KfW-Bank hat zum Jahresanfang ihr Förderprogramm für energieeffiziente Gebäudesanierungen erweitert und unterstützt Hauseigentümer damit nun umfassender bei Renovierungsmaßnahmen. Lüftungsanlagen wurden zusätzlich in den Förderkatalog aufgenommen. Das aktuelle Programm besteht im Wesentlichen aus den bereits im Rahmen der Energiewende…

Posted on
WOHNEIGENTUM

VERSICHERUNGSSCHUTZ – WAS BEIM ERWERB EINER EIGENTUMSWOHNUNG ZU BEACHTEN IST

Haft- und Hausratsversicherung sind die elementarsten Versicherungen im Bereich Wohnen und Immobilien. Allerdings müssen Eigentümer einer Immobilie ihren bisherigen Versicherungsschutz anpassen und gegebenenfalls erweitern. Hier werden die wichtigsten Versicherungen vorgestellt, die beim Kauf einer Eigentumswohnung abzuschließen sind, um bei unvorhergesehenen Schäden abgesichert zu sein. Hausratversicherung – was ist das und was ist beim Erwerb von Wohneigentum zu beachten? Eine Hausratversicherung…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

NEUER UMSATZREKORD AUF DEM DEUTSCHEN MARKT FÜR EIGENTUMSWOHNUNGEN

Im Jahr 2015 wurden in den deutschen Großstädten 135.052 Wohnungen verkauft (plus 5,0 Prozent). Noch deutlicher stieg der Umsatz auf 28,5 Milliarden Euro (plus 14,6 Prozent). Durchschnittlich wechselte eine Wohnung für 211.371 Euro den Eigentümer (plus 9,1 Prozent). Das geht aus dem aktuellen ACCENTRO Wohneigentums-Report 2016 hervor, in dem die Daten der Gutachterausschüsse für die 82 größten deutschen Wohnungsmärkte ausgewertet…

MEINUNGSBILDNER

WENN DER MILIEUSCHUTZ AUSUFERT

Gastbeitrag von Jacopo Mingazzini, Vorstand der Accentro Real Estate AG Ein Projektentwickler erzählte mir vor Kurzem von einem Businessplan, den er gerade geschrieben hat. Es geht dabei um ein Projekt in einem Milieuschutzgebiet. Zum ersten Mal in seinem Berufsleben, erzählte er, habe er einen Businessplan geschrieben, in dem null Euro für Modernisierungen vorgesehen sind. Null. Nichts. Keinerlei Modernisierung. Und das…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

WOHNUNGSKNAPPHEIT IN GROSSSTÄDTEN BEGEGNEN

Interview mit Jürgen Michael Schick In deutschen Ballungsgebieten herrscht Wohnungsknappheit. Die Schaffung von mehr Wohnungen durch Gesetzesänderungen und Ausweisung von zusätzlichem Bauland könnten das Problem entschärfen. Wir sprachen mit Jürgen Michael Schick, Präsident des IVD Bundesverbandes, was man gegen den aktuellen Wohnraummangel und den unzureichenden Wohnungsneubau tun könnte. Herr Schick, inwiefern äußert sich denn in den deutschen Großstädten eine Wohnungsknappheit?…

Posted on
KAPITALANLAGE

IMMOBILIEN ALS KAPITALANLAGE

Die Rahmenbedingungen für den Kauf einer Immobilie sind aktuell ausgezeichnet. Banken bieten äußerst günstige Konditionen bei einer Finanzierung an. Die derzeit historisch niedrigen Zinsen können durch höheres Eigenkapital und gute Bonität im Einzelfall sogar noch weiter sinken. Das Geld kann somit gewinnbringend in einen stabilen Wertgegenstand investiert werden, anstatt ohne Mehrwert auf dem Konto zu liegen – oder gar von…

Posted on
FINANZIERUNG

MÖGLICHKEITEN DER FINANZIERUNG FÜR EIGENTUMSWOHNUNGEN

Der Kauf einer Immobilie ist eine umfassende und langfristige Entscheidung. In den meisten Fällen ist die Aufnahme eines Darlehens unumgänglich. Dabei ist wichtig, dass es an die finanzielle Situation des Käufers angepasst ist und speziell auf dessen Bedürfnisse eingeht. Es gibt viele Stellschrauben, die zu berücksichtigen sind, die dem Käufer jedoch auch eine gewisse Flexibilität und Entscheidungsfreiheit bieten. Im Folgenden…

Posted on
IMMOBILIENMARKT

SOZIALE ERHALTUNGSGEBIETE – WAS BEDEUTET DAS?

Soziale Erhaltungsgebiete oder sogenannte Milieuschutzgebiete werden in immer mehr Großstädten erlassen. Für gewöhnlich werden solche Milieuschutzgebiete vor allem in Städten oder Gemeinden mit angespanntem Mietmarkt beschlossen. Angestrebtes Ziel dieser Verordnungen ist es, die soziale Zusammensetzung der Wohnbevölkerung in den festgelegten Gebieten zu erhalten. In Berlin wird dieses regulatorische Instrument bereits seit Mitte der 1990er Jahre auf Bezirksebene angewandt. Derzeit gibt…