Posted on
WOHNEIGENTUM

IN WELCHEN FÄLLEN MIETER DIE MIETE MINDERN DÜRFEN

Das Prinzip des Vermietens ist ja sehr simpel: Ein Eigentümer stellt einer Person seine Wohnung zur Verfügung und erhält dafür eine monatliche Mietzahlung. Wenn allerdings die Nutzung der Wohnung eingeschränkt ist oder wenn die Wohnung nicht der vertraglichen Vereinbarung entspricht, kann der Mieter von sich aus die Miete kürzen. Aus diesem Grund sollten Vermieter stets bemüht sein, möglichst die uneingeschränkte…

Posted on
WOHNEIGENTUM

WO EIGENTÜMER NOCH MIT STRASSENAUSBAU-BEITRÄGEN RECHNEN MÜSSEN

Wohneigentümer in Sachsen-Anhalt können sich freuen, denn dort soll wohl noch in diesem Jahr die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen abgeschafft werden. Die Beiträge sind seit jeher ein großes und teures Ärgernis für viele Anlieger – wenn eine Straße oder ein Entwässerungssystem erstmalig gebaut, erneuert oder verbessert wird, müssen sie sich teilweise an den Kosten beteiligen. Doch immer mehr Bundesländer entscheiden sich…

Posted on
WOHNEIGENTUM

EIN BRIEFKASTEN GEHÖRT ZUR GRUNDAUSSTATTUNG

Sie sind aus Edelstahl, Kunststoff oder Aluminiumguss gefertigt, an der Hausmauer montiert oder freistehend an einem Stativ befestigt: Briefkästen gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Größen. Damit die Zustellung von Post und anderen Sendungen ordnungsgemäß und schadlos erfolgen kann, empfiehlt die Deutsche Post das Idealmaß mit einer Größe nach der Deutschen Industrie Norm (DIN) EN 13724, das nicht als…

Posted on
WOHNEIGENTUM

NEUES GEBÄUDEENERGIEGESETZ: WAS ÄNDERT SICH FÜR WOHNEIGENTÜMER?

Das neue „Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden“, kurz Gebäudeenergiegesetz (GEG), ist am 13. August dieses Jahres im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Damit kann es zum 1. November in Kraft treten. Ziel der neuen Gesetzgebung ist es, die bisherigen Vorgaben zu vereinheitlichen und zu entbürokratisieren. Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz…

Posted on
WOHNEIGENTUM

DER HAUSMEISTER UND SEINE BEFUGNISSE

Die Glühbirne im Eingangsflur eines Berliner Mehrfamilienhauses ist wieder einmal durchgebrannt. Das kommt ab und an vor. Gut, dass Herr Gustav, der Hausmeister, an Ort und Stelle ist, um das kleine Alltagsmalheur zu beheben. Nachdem er freundlicherweise einer betagten Mieterin die Einkaufstaschen hochgetragen hat. Tag für Tag ist besagter Herr Gustav mit Handwerksarbeiten und kleinen Reparaturen im ganzen Haus beschäftigt.…

Posted on
WOHNEIGENTUM

MIKROAPARTMENTS – EINE SINNVOLLE KAPITALANLAGE?

Mikroapartments gelten als großer Trend im Bereich des städtischen Wohnens. Damit gemeint sind Wohneinheiten, die maximal 35 Quadratmeter groß sind, inklusive Küchenzelle und Badezimmer. Entwickelt hat sich die Assetklasse aus den klassischen Studentenwohnheimen und dem eher traditionellen Wohnen auf Zeit, das vorwiegend in Groß- und Universitätsstädten stattfindet. Meistens werden die Apartments als Rundum-Sorglos-Paket angeboten, das Betriebskosten, Strom, Möblierung, WLAN und…

Posted on
WOHNEIGENTUM

PLANSCHBECKEN ODER DOCH EIN WHIRLPOOL ALS HOME-SPA AUF DEM DACH ODER BALKON

Die Corona-Pandemie tangiert alle Lebensbereiche, und so gestaltet sich auch dieser Sommer ein wenig anders, mit Mundschutz, Abstand und Hygienemaßnahmen. Ein spontaner Sprung ins kalte Wasser, eine Abkühlung und das einhergehende Badevergnügen sind wegen limitierter Eintrittskarten in Freibäder nicht immer möglich. Es bleiben die erfrischenden Badeseen, die eigene Dusche und der Gartenschlauch. Wie wäre es aber mit einer Pool-Oase auf…

Posted on
WOHNEIGENTUM

NEUES BGH-URTEIL: WANN SICH VERMIETER UND MIETER DIE SCHÖNHEITSREPARATUREN TEILEN MÜSSEN

Es gibt kaum eine Frage im Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern, die so kontrovers diskutiert wird wie die, wer Schönheitsreparaturen in der Mietwohnung durchführen muss. Wände malern oder tapezieren, Innentüren streichen, Dübellöcher verschließen – das sind vergleichsweise kleine Arbeiten, für die in einigen Fällen aber dennoch Kosten im drei- oder vierstelligen Bereich anfallen können. Entsprechend wird darum gerungen, wer dafür…

Posted on
WOHNEIGENTUM

FEUERSCHALEN RICHTIG BEDIENEN, DAMIT DER FUNKE NICHT ZUM NACHBARN ÜBERSCHLÄGT

Feuerschalen liegen wie Feuersäulen und Feuerkörbe im Trend – Gefäße für den Outdoor-Bereich, die faszinierende offene Feuerstellen ermöglichen. Die Nachfrage nach diesen Trend-Accessoires als Pendants zum Kamin im Innenbereich ist groß. Die Herstellerreaktion sind die Weiterentwicklung und Produktion laufend neuer, innovativer Designs. Mit niedriger Stützvorrichtung eignen sich Feuerschalen als Feuerstelle, Licht- und Wärmequelle. Mit höheren Beinen und Rost bieten sie…

Dieser Ratgeber wurde mit größter Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit und stellt insbesondere keine Rechtsberatung dar, sondern dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die ACCENTRO GmbH übernimmt insoweit keine Haftung.